"Augen der Erde"

NÄCHSTER AUSBILDUNGSZYKLUS:

Der nächste Ausbildungszyklus in Form von 8 Wochenendseminaren siehe unten!

"Ganzheitlicher Fußberater und Yoga der Erde"

INTENSIVWOCHE
21.09.2017 - 29.09.2018

DER SPIRALWELLENPROZESS®
-
alles Lebendige schwingt wellenförmig, jede Entwicklung nimmt spiralförmig ihren Lauf

Die Ausbildung zum ganzheitlichen Fußberater und Übungsleiter YdE - der SPIRALWELLENPROZESS®, befähigt selbstständig Kurse und Beratungen abzuhalten und ist auch zur intensiven Selbsterfahrung geeignet. Sie umfasst das Basiswissen der ganzheitlichen Fußschule und des Yoga- der-Erde, welches auf dem Prinzip der Lebenswelle und der Spirale basiert.

Sie richtet sich an Therapeuten, Pädagogen, Erzieher, Lebens- und Gesundheitsberater, Yogalehrer, Gruppenleiter und Menschen jeglicher Art.

Die Ausbildungswoche findet in der Ganzheitlichen Fußschule "Augen der Erde" auf einem wunderschönen Einödhof inmitten des wunderschönen Voralpenlandes mit Blick auf den Auerberg statt. Diese Woche bietet neben der Möglichkeit sich viel Wissen und Befähigung des Yoga der Erde anzueignen auch eine gute Gelegenheit - in der Eingebundenheit der vielfältigen Natur mit  nahe gelegenen Bächen, Flüssen, Seen, Wäldern und Bergen - zur tiefen Rekreation.
Die Unterbringung findet in zwei sehr schönen Ferienwohnungen in einem benachbarten Bio-Bauernhof statt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 9 Menschen begrenzt.


DER SPIRALWELLENPROZESS® - Ausbildung zum ganzheitlichen Fußberater und Übungsleiter YdE 

1) Kennenlernen über die Füße
   
Yoga-der-Erde (Lebensübungen)
    12- Chakrensystem mit Erdsternchakra
    Praktische Anatomie,

    Spiraldynamik
    Körper-Seelen- Integration

   
 
2)Beten mit den Füßen
   
Yoga der Erde (Stehhaltungen)
    Gehmeditation
    Entwicklung von Gehritualen
    Labyrinth
    Pilgerschaftsbegleitung
    Körper-Selenintegration über die Füße


 
3)Typenlehere
   
Yoga der Erde (Atemübungen)
    Terlusollogie (Typenlehre nach Dr. Hagena/Wilk)
    Körper-Seelenintegration über die Füße


4) Fußreflexzonen
   
Yoga der Erde (Übungen für die Füße)
    Geschichte und Praxis der Fußreflexzonentherapie
    Körper-Seelenintegration über die Füße


5) Der heilende/heilige Raum
   
Yoga der Erde (Ritual)
    Bonding mit Mutter Erde
    Körper-Seelenintegration über die Füße

 
6) Manifestation und Lösung von Traumata
   
Yoga der Erde
     Wahrnehmung und Selbsterfahrung über die Füße
     Manifestation von Traumata in den Füßen
     Körper-Seelenintegration über die Füße


 
7)Übungswochenende
    
Yoga der Erde (Erstellung eines persönlichen Programms)
     Praktische Fallstudien
     Abschlusszertifikat

 



                                DER SPIRALWELLENPROZESS®
                    -
der Mensch wird über die Füße in seiner Ganzheit berührt


Der Spiralwellenprozess eröffnet umfassende Entwicklungs- und Lösungs-
möglichkeiten auf verschiedenen Ebenen:   


             Fußfehlstellungen und körperliche Probleme jeglicher Art können sich durch 
            Spiralkraftentfaltung erheblich verbessern, die Körperstatik reorganisiert sich,

            innere und äußere Aufrichtung und ganzheitliche Entwicklung sind die Folge.

    -    durch spiralförmiges Öffnen der „Strahlen“ an den Füßen“ öffnen sich die Systeme 
 des Körpers und altbewährte  Fußreflexzonenmassagen wirken dadurch wesentlich 
 tiefer 

   -   eine bewußte Veränderung an den Füßen  wirkt auf die Psyche zurück, so wie
sich auch umgekehrt der ganze Mensch und sein bisher gegangener Lebensweg
in den Füßen ausdrückt.

   -   Urvertrauen bedeutet von der Lebenswelle getragen, im Fluss des Lebens zu sein. Diese Ur-Erfahrung an der Basis unseres Körpers schenkt neues Vertrauen, das Gefühl von Getragenwerden, von Liebe, von SEIN und ermöglicht so tief greifende Traumaverarbeitung

    -  durch die Erfahrung der Lebenswelle an den Füßen entsteht (wieder) die Ahnung der     
     Offenheit des Lebens, Anfang und Ende gehen ineinander über, unser Wesen und das 
Wesentliche kommen zu Tage. Anlagen, Gaben und Talente suchen sich ihren Weg.



NÄCHSTER AUSBILDUNGSZYKLUS zum Ganzheitlichen Fußberater mit Yoga der Erde:

Der nächste Ausbildungszyklus in Form von 8 Wochenendseminaren beginnt im November 2017. Die jeweiligen Module sind auch einzeln als Fortbildung zu besuchen. Für das Zertifikat zum Ganzheitlichen Fußberater müssen alle 8 Module besucht werden, können aber gegebenfalls auch im Zyklus des darauffolgeneden Jahres (2019) ergänzt werden.

Modul 1:
Angewandte Anatomie und Grundlagen der Spiraldynamik
®, Gängigste Fußfehlstellungen,Entstehung und Wiederaufbau der Fußgewölbe, Bezug zu verschiedenen Bewegungsschulen, Sport und Alltagsbewegungen, Yoga der Erde (LEBENSÜBUNGEN)

Samstag, 25.11.2017 von 9.00 - 17.00 Uhr

Modul 2:
Feet-und Bodyreading auf der Basis der
Spiraldynamik®, Typenlehre (Terlusollogie), Prinzip natürliches Laufen, Einführung in die LEBENSWELLE, Yoga der Erde

Samstag, 27.01.2017 von 9.00 - 17.00 Uhr


Modul 3:
Grundlagen der Fußreflexzonen, spiralisches Öffnen der Strahlen, LEBENSWELLE Therapie und Diagnostik, Yoga der Erde


Modul 4:
Erkunden der Meridiane in den Füßen und Unterschenkeln,
LEBENSWELLE Therapie und Diagnostik, Yoga der Erde


Modul 5:
Entstehung und Behandlung von Traumata, Selbsthilfemöglichkeiten, Fußarbeit und LEBENSWELLE bei Traumata, Yoga der Erde


Modul 6:
Gehmeditation, Pilgerschaft und Pilgerschaftsbegleitung, Labyrinth, Yoga der Erde


Modul 7 und 8:
Übungswochenenden  mit Live-Fallstudien, Rekreation und Yoga der Erde


Kosten pro Seminartag:(inkl. biologisch, vegetarische Hauptmahlzeit, Tee, Kaffee,Wasser, Snacks): 105.- EUR (Ermäßigung möglich)








Die INTENSIVWOCHE "Ganzheitlicher Fußberater mit Yoga der Erde" findet im kommenden Jahr vom
21.09.2018 - 29.09.2018 statt.
Detailierte Ausschreibung bitte anfordern!